Aktuelle Nachrichten
Von Anderen lernen

Besuch in einer schuldenfreien Stadt mit Vorbildcharakter

Kreis Soest. „Von Anderen lernen“ – unter diesem Leitgedanken stand eine Informationsfahrt der SPD-Fraktion des Soester Kreistages ins Baden-Württembergische. Mit Bietigheim-Bissingen hatte man eine Kommune ausgewählt, die trotz viel interessanter Kunst im öffentlichen Raum seit 2004 absolut schuldenfrei ist. „Die Stadt genießt damit Vorbildcharakter für die gesamte kommunale Ebene“, stellte Fraktionsvorsitzender Wilfried Jäger nach einem informativen Rundgang fest (s. Foto).

Und die Besucher aus dem Soester Kreistag erfuhren noch mehr: Seit 2007 sammelt die Stadt Jahr für Jahr Rücklagen an, um jederzeit notwendige Investitionen in die Infrastruktur vornehmen zu könne. Wie das auch unter Beteiligung von Eigenbetrieben möglich ist, erfuhren die SPD-Abgeordneten aus dem Kreistag Soest und konnten somit manche Anregung mit auf die Heimreise nehmen. Diese führe sie übrigens noch zum Hambacher Schloss, der „Wiege der Demokratie in Deutschland“. Hier zogen bekanntlich am 27. Mai 1832 etwa 30.000 Menschen hinauf aufs Schloss und hielten glühende Reden zu bürgerlichen Freiheiten, deutscher Einheit und europäischer Solidarität.

Dieser Beitrag wurde unter Kreistag veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.