Aktuelle Nachrichten
Rundreise durch den Kreis Soest – SPD-Abgeordneter Erwin Koch hat dazu eingeladen
Erwin Koch
Bezirk: 22-Warstein
Alter: 15.03.1952	
Beruf: Umweltmanagmentbeauftragter

Kreis Soest. Die Bewohner im Kreisgebiet Soest sollen ihre Region näher kennenlernen. Dafür hat sich jetzt SPD-Kreistagsabgeordneter Erwin Koch stark gemacht und die Bevölkerung zu einer Rundfahrt durch den Kreis Soest eingeladen. „Im Rahmen einer Informationsfahrt darf ich Ihnen Bereiche meiner Tätigkeit als Kreistagsmitglied vorstellen“, wendet sich Koch an die Bürgerinnen und Bürger. Am Dienstag, 24. April, geht es mit dem Bus um 12,30 Uhr ab dem Johannesplatz in Warstein-Suttrop los. Die Teilnehmer dürfen sich auf eine interessante Informationsfahrt mit ihrem Abgeordneten des Kreistages freuen.

 

 

Zunächst führt die Rundreise zum Baubetriebshof des Kreises Soest nach Erwitte. Dort wird ein Einblick in einen modernen Betrieb gewährt, der mit der gesamten Palette der Fahrzeug- und Betriebstechnik zur Unterhaltung der Infrastruktur des Heimatkreises Soest beiträgt. Auf dem weiteren Weg in Richtung Kreisstadt geht es dann direkt in das „Herz der Kreisverwaltung“, ins Kreishaus nach Soest. Hier erfahren die Gäste des SPD-Kreistagsabgeordneten bei einer sachkundigen Führung alles Wissenswerte über die Strukturen des Kreises. Dabei erfolgt auch eine Besichtigung der verschiedenen Abteilungen und Sitzungsräume.

Zum Abschluss der Informationsfahrt ist ein Besuch des Rettungszentrums in Soest vorgesehen. „Die gemeinsame Vorhaltung von Polizei- und Rettungsleitstelle, verbunden mit den Bereichen für den Rettungsdienst, Feuer- und Katastrophenschutz sowie den Veterinärdienst, ist immer noch ein Aushängeschild über die Grenzen unseres Heimatkreises hinaus“, ist SPD-Abgeordneter Erwin Koch überzeugt. Gerade hier liegt sein besonderes Engagement als stellvertretender Vorsitzender des zuständigen Fachausschusses für Ordnungsangelegenheiten und Rettungswesen.

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter Kreistag veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>