Aktuelle Nachrichten
Soester Delegierte auf dem Landesparteitag

Heimische Europaabgeordnete Birgit Sippel wieder in den Landesvorstand der NRWSPD gewählt.

Sieben Delegierte aus dem Kreis Soest waren am vergangenen Samstag im Bochumer RuhrCongress, dort fand der Parteitag der NRWSPD statt.

Neben vielen inhaltlichen Initiativen, stand vor allem der personelle Erneuerungsprozess im Vordergrund. Der scheidende Landesvorsitzende Michael Groschek hatte bereits vor einigen Monaten angekündigt nicht sich nicht erneut um dieses Amt zu bewerben. Zu seinem Nachfolger wählten die 450 Delegierten mit knapp 81 % den Rheinländer Sebastian Hartmann, aus Bornheim. Neue Generalsekretärin ist die Dortmunderin Nadja Lüders.

Bei der Wahl der Beisitzer für den Landesvorstand konnte sich die, für den Kreis Soest nominierte Europaabgeordnete Birgit Sippel mit einem sehr guten Ergebnis durchsetzen „Ich freue mich über die gute und leidenschaftliche Debatte für ein starkes Europa “, so die Südwestfälin. Sie stellt den enormen Stellenwert der im kommenden Jahr stattfindenden Europawahl heraus: „Bei dieser Wahl geht es nicht nur um die SPD, sondern darum welche Richtung Europa einschlägt.“ Sie sei optimistisch, dass dies mit dem neuen Landesvorstand gelinge.

Erfreut zeigte sich Marlies Stotz, MdL, Vorsitzende der SPD im Kreis Soest: „Wir freuen uns sehr, dass die SüdwestfalenSPD neben Birgit Sippel mit Gordan Dudas, MdL, Märkischer Kreis und dem Landrat aus Siegen-Wittgenstein Andreas Müller, im Landesvorstand bestens vertreten ist“.

Zu Gast in Bochum war die Fraktions- und Parteivorsitzende Andrea Nahles, die zur aktuellen Situation der Sozialdemokratie im Bund sprach. In ihrer Rede unterstrich sie den Status der SPD als Europapartei. Darüber hinaus forderte sie die Koalitionspartner CDU und CSU auf, ihren Streit in der Migrationspolitik schnellstmöglich beizulegen und sich wieder der Arbeit in der Regierung zu widmen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.